HomearrowGesundheit

Krebstherapie im Wandel: ein Plädoyer für einen positiven Umgang mit der Krankheit

Die Angst vor einer Krebsdiagnose ist gross – verständlich. Allerdings sind durch die medizinischen Fortschritte die Lebensqualität, die Lebenserwartung und die Heilungschancen enorm gestiegen. Es ist Zeit für eine Entstigmatisierung des Krebses.

image
image

Otto Bitterli am 6.2.2023


Das Wichtigste in Kürze

  • Immer noch ist Krebs eine der häufigsten und schwersten Krankheiten.
  • Während vor 20 Jahren Krebsbetroffenen quasi ein Todesurteil ausgesprochen wurde und sie die letzten Monate schwer krank im Spital verbringen mussten, hat sich ihre Situation enorm verbessert.
  • Durch die medizinischen, medikamentösen und therapeutischen Fortschritte sind die Lebensqualität, die Heilungschancen sowie die Lebenserwartung wesentlich gestiegen.
  • Das wissen viele nicht. Helvetic Care möchte die neuen Entwicklungen dem «Laien» deshalb näherbringen und so die «eingeprägte» Angst abbauen.

Ganzen Artikel anzeigen

Jetzt kostenlos anmelden (keine Kreditkarte nötig) und weiterlesen

Tags

  • Gesundheit
  • Krankheit
  • Krebs
  • Krankenkasse
  • Community