Das macht Saïda Keller-Messahli glücklich: ihre Enkel
HomearrowGesellschaft

Das macht Saïda Keller-Messahli glücklich: ihre Enkel

Mit Erwachsenen fällt der muslimischen Menschenrechtsaktivistin Saïda Keller-Messahli (64) die Erholung schwer. Denn sie stellen ihr meistens Fragen zum Islamismus. Ganz anders ist es, wenn sie in die Welt ihrer Enkel eintaucht. Dann wird sie plötzlich zur Gepardenmama oder zur Polizistin.

Mit ihren Enkel kann Saïda Keller-Messahli richtig gut von ihrem Beruf abschalten. (Bild: Giorgia Müller)Mit ihren Enkel kann Saïda Keller-Messahli richtig gut von ihrem Beruf abschalten. (Bild: Giorgia Müller)
image

Saïda Keller-Messahli am 28.12.2021

Mein Arbeitsfeld Islam und Islamismus gibt mir leider selten Anlass zu Glücksmomenten. Es ist ein auf Langfristigkeit angelegtes politisches Engagement, das viel Widerstandskraft erfordert.
Jetzt kostenlos folgen
Umso wichtiger ist es mir, Menschen, Orte und Momente zu haben, die mich von meinem Arbeitsfeld losreissen und mir andere, unbeschwerte Sichtweisen ermöglichen. Auf einem Spaziergang, einer Wanderung, einer Reise oder mit einem Buch gelingt es meistens, mich aus meinem Thema herauszuholen und mich davon zu erholen.

Ganzen Artikel anzeigen

Jetzt kostenlos anmelden (keine Kreditkarte nötig) und weiterlesen

Tags

  • Community
  • Familie
  • Gesellschaft