Zur Rose Schweiz wird Partner von Helvetic Care
HomearrowGesundheit

Zur Rose Schweiz wird Partner von Helvetic Care

Haben Sie Fragen im Zusammenhang mit einer sicheren Medikamentenversorgung? Auf helveticcare.ch werden künftig viele davon beantwortet. Die Online-Apotheke Zur Rose Schweiz unterstützt Helvetic Care neu als exklusiver Partner in diesem spannenden Themenbereich.

image
image

Helvetic Care am 23.3.2022

Zur Rose Schweiz unterstützt Helvetic Care als exklusiver Partner für alle Fragen im Zusammenhang mit einer sicheren Medikamentenversorgung. Zur Rose bietet eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung – mit der Medikamentenbelieferung von Arztpraxen als Ärztegrossistin und mit dem direkten Medikamentenversand an Patientinnen und Patienten über die Online-Apotheke.
Zur Rose Schweiz
«Der durch die Pandemie verstärkte Trend zur Digitalisierung zeigt sich im Wachstum unserer Online-Apotheke und unterstreicht das zunehmende Bedürfnis der Patientinnen und Patienten, ihre Medikamente direkt nach Hause bestellen zu können», betont Emanuel Lorini, Geschäftsführer von Zur Rose Schweiz. Eine Selbstverständlichkeit ist auch in der Online-Apotheke die persönliche Fachberatung durch qualifizierte Apothekerinnen und Apotheker – eine Dienstleistung, die Zur Rose zu verschiedenen Fachthemen auch auf Helvetic Care anbieten wird.

Zur Rose: kostenlose Beratung für unsere Mitglieder

Ihre Medikamente können Sie bequem bei der Online-Apotheke Zur Rose bestellen. Senden Sie Ihr ärztliches Originalrezept an Zur Rose und erhalten Sie die benötigten Medikamente schnell und diskret nach Hause geliefert. Noch Fragen? Als Mitglied von Helvetic Care profitieren Sie von einer kostenlosen Beratung. Geben Sie Ihren gewünschten Termin im Formular ein und Zur Rose wird sich bei Ihnen melden.

Gesundheitsversorgung auf einen Klick

Als führendes Technologieunternehmen der Branche entwickelt Zur Rose integrierte und innovative Versorgungslösungen für das Gesundheitswesen und dessen Akteure wie Arztpraxen, Versicherungen und Apotheken. Im Zentrum steht der Aufbau eines Gesundheitsökosystems, auf welchem sich qualifizierte Anbieter mit Produkten, Dienstleistungen und digitalen Lösungen vernetzen, damit die Menschen ihre Gesundheitsversorgung auf einen Klick managen können.
Otto Bitterli, Verwaltungsratspräsident von Helvetic Care freut sich: «Mit Zur Rose gewinnen wir einen innovativen Partner, der sich für zukunftsgerichtete und kundenfreundliche Lösungen sowie digitale Services im Gesundheitswesen einsetzt. Dies ist auch dringend nötig, denn bezüglich der Digitalisierung besteht im schweizerischen Gesundheitswesen dringender Handlungsbedarf.»
Die Digitalisierung des Medikationsprozesses unter Nutzung moderner Technologie und Anwendungen wie der Telemedizin, dem elektronischen Rezept und dem elektronischen Medikationsplan bewirken eine bedeutende Verbesserung der Versorgungs- und Behandlungsqualität. Verbunden mit Massnahmen zur Verbesserung der Therapietreue steigert dies die Lebensqualität – insbesondere auch von Menschen, die mit einer chronischen Krankheit leben.

Profitieren Sie von einer kostenlosen Beratung

Als Mitglied von Helvetic Care profitieren Sie bei der Zur Rose von einer kostenlosen Beratung rund um die sichere Medikamentenversorgung. Klicken Sie auf den Button, um mehr zu erfahren.


Tags

  • Gesundheit
  • Medikamente
  • Community
  • Gastbeitrag