Kochen mit Jeannette: Eier-Gipfeli
HomearrowGesundheit

Kochen mit Jeannette: Eier-Gipfeli

Helvetic-Care-Köchin Jeannette bruncht am Wochenende gerne ausgiebig. Nicht fehlen dürfen die herzhaften Eier-Gipfeli auf dem Tisch. Sie sind schnell gemacht.

image

Jeannette Simeon-Dubach am 28.6.2021

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Silser-Gipfeli
  • 6 Eier
  • 1 Becher Sauerrahm
  • ¼ einer roten Zwiebel
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Bund Schnittlauch (klein geschnitten)
  • 6 Speck-Tranchen
  • Salz und Pfeffer

Jetzt kostenlos anmelden

Und so wird es gemacht

  1. Kochen Sie die Eier hart, schälen Sie sie und hacken Sie sie klein.
  2. Nun schneiden Sie die Zwiebel und den Schnittlauch fein.
  3. Die Eier, der Sauerrahn, die Zwiebel und der Schnittlauf werden gemischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Stellen Sie die dann den Eier-Aufstrich kühl.
  4. Inzwischen braten Sie die Specktranchen knusprig an, halbieren Sie die Silser-Gipfeli und bestreichen Sie diese mit dem Eier-Aufstrich.
  5. Brechen Sie nun den gebratenen Speck und verteilen Sie ihn auf den Gipfeli.

Über Jeannette Simeon-Dubach

Jeannette Simeon-Dubach aus Walchwil (ZG) betreibt eine Kommunikationsagentur. Neben dem Kochen gehören die Pflege von Rosen und das Lesen zu ihren Hobbys. Mehr über die 60-Jährige erfahren Sie auch im Interview.


Tags

  • Gesundheit
  • Ernährung
  • Community