Helvetic Care
image

wir informieren. wir beraten. wir vernetzen.

Selbstbestimmt leben im Alter

AlltagshelferGesundheitPflegeDaheimFinanzenGesellschaftArbeitswelt

DaheimAlles sehen →

image
iconRatgeber

Seniorenresidenz: Rundum versorgt den Lebensabend geniessen

Wer in einer Seniorenresidenz lebt, gestaltet sich das Leben sorgenfrei und verweilt in einer angenehmen und gehobenen Atmosphäre. Auf Wunsch werden die Aufgaben des Alltags übernommen und auch gewisse Pflegeleistungen erbracht. Hinzu kommt ein umfassendes Freizeitangebot.

image
iconRatgeber

Mehrgenerationenhaus: Wenn sich jung und alt gegenseitig unterstützen

Das Mehrgenerationenhaus ist ein Konzept für das Zusammenleben älterer und junger Menschen in einem Haus. Die wechselseitige Unterstützung ist dabei ein wichtiger Aspekt. Sie ermöglicht selbstbestimmtes Leben für ältere Generationen und entlastet junge Eltern.

image
iconRatgeber

Rollstuhlrampen: Hindernisse problemlos überwinden

image
iconRatgeber

Badewannenlift: Für einen sicheren Ein- und Ausstieg beim Baden

image
iconRatgeber

Barrierefreiheit: Wie die eigene Wohnung altersgerecht wird

PflegeAlles sehen →

AlltagshelferAlles sehen →

image
iconGastbeitrag

Notrufgeräte können bei einem Schlaganfall Leben retten

Im Falle eines Schlaganfalls zählt jede Sekunde. Mit einem Notrufgerät können die Betroffenen rasch Hilfe holen und damit Folgeschäden begrenzen.

image
iconCommunity

In Verbindung bleiben dank Videokonferenzen

Dank moderner Technik kann man auch über Distanzen miteinander verbunden bleiben. Wir geben Ihnen ein paar Tipps und Tricks zum Thema Videoanrufe.

image
iconCommunity

Ist das Handy eine Keimschleuder?

Die beruhigende Nachricht vorweg: Das Handy ist nicht per se eine Keimschleuder! Dies haben Untersuchungen an verschiedenen Instituten gezeigt. Trotzdem sollte man einige Hygieneregeln beachten.

image
iconRatgeber

Ohrenschmalz: Mit richtiger Pflege der Ohren besser hören

Ohrenschmalz erfüllt im Ohr eine wichtige Funktion. Es schützt die Haut im Gehörgang. Gleichzeitig verhindert es das Eindringen von Fremdkörpern wie Staub oder Bakterien. Nur selten ist seine manuelle Entfernung nötig, denn es fliesst von allein ab. Deshalb ist es besser, das Ohr in Ruhe zu lassen.

Alle Artikel

image
iconCommunity

Beni Thurnheer: «Ich bin traurig, dass die Nati nicht weiter kam»

Sportreporter-Legende Beni Thurnheer ist begeistert von der Leistung der Schweizer Nati an der EM. Dass sie nicht weiterkam, fuchst ihn allerdings schon. Und noch etwas findet er sehr fragwürdig an der diesjährigen Europameisterschaft.

image
iconCommunity

Fussball, Pflegeheime und Sex: Helvetic Care ist zwei Monate alt

Helvetic Care ist noch jung, doch unsere Bewegung hat sich in den letzten zwei Monaten zu einer lebendigen Community entwickelt. Nun wollen wir mit Ihnen weiter wachsen. Ein Rück- und Ausblick.

image
iconCommunity

«Wir wollen die User von Helvetic Care anregen und ab und zu auch provozieren»

Mit Helvetic Care will Verwaltungsratspräsident Otto Bitterli Veränderungen anstossen: «Ich bin der festen Überzeugung, dass wir die Erwartungshaltungen in Bezug auf ein selbstbestimmtes Leben im Alter klarer, aus der Community heraus, artikulieren müssen.»

image
iconCommunity

Die ältere Generation ist nicht digital handicapiert

Helvetic Care versteht sich als Community, welche über eine digitale Plattform die Vielfalt der Themen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter aufgreift. Sie orientiert sich konsequent an den Usern und hat zum Ziel, diese nach ihren Interessen und Bedürfnissen optimal und konsequent zu vernetzen.

image
iconVideo

Kochen mit Jeannette: feines Champignons-Carpaccio

Rohe Champignons schmecken in einem Salat besonders gut. Jeannettes Champignons-Carpaccio ist einfach ein Traum und gerade jetzt im Sommer eine leichte Mahlzeit.

image
iconCommunity

Vreni Spoerry: «Ohne Selbstbestimmung ist das Leben nicht mehr lebenswert»

Kontakte pflegen und aktiv bleiben: Das sind für die FDP-Politikerin Vreni Spoerry die besten Mittel für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Sollte sie einmal total abhängig und pflegebedürftig sein, würde sie Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Ganz nach der Devise: Selbstbestimmung bis zum Schluss

Experten

image

«Man kann auch im Alter einen Quickie haben»

Sex im Alter ist noch immer ein Tabu. Sexologin Esther Elisabeth Schütz findet das schade. Im Interview verrät sie, was sich ändern sollte und wie die Erotik bis zum Lebensende erhalten bleibt. Wichtig: Übung macht den Meister.

image

Ambulant vor stationär geht auch im Rehabereich

Patienten individuell und am richtigen Ort zu behandeln: Darin liegt die Zukunft. Es gilt, die Behandlungstriage auch für eine umfassende ambulante Weiterbetreuung zu optimieren. Ein Gastbeitrag von Dr. med. Michael Gengenbacher.

image

Fitte Alte wollen Erwachsenensport und keine Seniorenchränzli

Wer im reiferen Alter nach Sportkursen sucht, findet vor allem Turnen und Wandern. Schön und gut. Doch es gibt immer mehr Pensionierte, die sich nicht nur für die Gesundheit bewegen, sondern auch aus einem Leistungsgedanken heraus. Für sie fehlen passende Angebote.

image

Bringen Sie Klarheit in Ihre Finanzen, wenn Sie im Alter selbstbestimmt leben möchten

Wissen Sie, wie es um Ihre Finanzen nach Ihrer Pensionierung steht? Auch wenn es mühsam ist: Setzen Sie sich frühzeitig damit auseinander, denn Ihre finanzielle Situation ist entscheidend für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Ein Leitfaden.

image

Jungbrunnen-Yoga mit Cecilia: So bleiben Sie beweglich

Um Yoga zu praktizieren, ist es nie zu spät. Unser Yoga-Coach Cecilia Dannibale präsentiert deshalb regelmässig Übungen, die speziell für ältere Menschen geeignet sind. Im ersten Teil: die Berghaltung.