Aylin interviewt Grosi zum Hochwasser: «Wir mussten Tag und Nacht Wasser abpumpen»
HomearrowGesellschaft

Aylin interviewt Grosi zum Hochwasser: «Wir mussten Tag und Nacht Wasser abpumpen»

Gewaltige Wassermassen rauschten in diesem Juli durch die Limmat, an der unsere Grosi-Kolumnistin lebt. Sie und ihr Mann mussten verhindern, dass ihr Haus überflutet wurde. Ihre Enkelin Aylin wollte mehr zum Hochwasser wissen.

image

Maja Sommerhalder, Helvetic Care am 20.7.2021

Grosi-Kolumnistin Tonia Sommerhalder wohnt direkt am Wasserschloss – also dort, wo Aare, Reuss und Limmat zusammenfliessen. Deshalb war sie in diesem Juli auch besonders stark vom Hochwasser betroffen.
Jetzt kostenlos anmelden
Sie und ihr Mann mussten Tag und Nacht Wasser abpumpen, damit nicht die ganzen Häuser überflutet werden. Ob es gelungen ist, erfahren Sie im Videointerview mit Enkelin Aylin.

Tags

  • Community
  • Gesellschaft
  • Familie