Alters- und Pflegeheim Furttal | Altersheim Regensdorf | ZH | Bewertung | Rating | Ranking | Rangliste
HomearrowInstitution finden

Alters- und Pflegeheim Furttal

Bewertungen bei Google

3.7
5 Bewertungen
Susanne Hänggi · 1

Das Heim hat nicht nur einen schlechten Ruf. Dieser schlechte Ruf wird im Alltag durch das Heim munter umgesetzt, sehr zum Leidwesen von Kunden und Angehörigen. Hier möchte ich niemals meinen Lebensabend verbringen müssen.

Georges Pantasis · 5

Vorerst ist es mir ein grosses Anliegen die letzte Bewertung von Frau Ursula Hänggi zu kommentieren Frau Hänggi hat bis jetzt 4 Google Rezessionen abgegeben alle vier mit der schlechteste Note eins. Da kommen mir Zweifel auf , ob irgend ein Geschäft oder Instution Frau Hänggi Etwas recht machen kann. Mein Eindruck vom Altets und Pfleghei. Furttal ist durchwegs Sehr positiv. Freundliches , hilfreiches und sehr liebevolles Personal, das über der Grenze der Belastung geht. Immer zum Wohle der alten Leuten bedacht. Background Personal immer Zeit für ein Gespräch mit den Angehörigen. Ich bin sehr dankbar Personal und Angestellte für das, was sie für meine Schwester leisten. Vielen Dank. Das Altersheim kann ich nur bestens empfehlen.

Esther Diethelm · 5

Das Alterheim Furttal, ist eines der besten Altersheime. Personal: Sehr nett und Gastfreundlich Essen: Sehr gut und Abwechslung. Zimmer Sehr schön mit Balkon und Badezimmer mit Dusche und Wc Kenne es selber sehr gut da meine Freundin dort wohnt und ihr gefällt es auch sehr gut.

Anna Kaiser · 1

Der heim hat nur einen schlechten Ruf. Und das beginnt von der Gemeinde Regensdorf bis zu Leitungen von diesem Haus. Schrecklich

Rafi Wilheln · 1

Die leisen Schreie die niemand hört… Ich weiss gar nicht, wieso jemand hier 5 Sterne gegeben hat- und das ohne Begründung. Das APF verdient nicht mal 1 Stern. Leider muss man hier ein Stern geben, um es zu bewerten. Meine Erfahrung nach ist das APF eine sehr gefährliche Institution, zum Beispiel: es kommen diverse Aushilfen, die keinen Plan haben, was für Aufgeben sie erledigen müssen. So geht vieles vergessen oder wird nicht erledigt, wie zum Beispiel Medikamentenverabreichungen. Mir wurde von viele Bewohner(innen) auch mitgeteilt, dass es für sie sehr unangenehm sei, sich fast täglich von jemandem Fremdes zu entblössen. Das Schamgefühl des Bewohners scheint den Leitungen recht egal zu sein. Was mich auch nicht verblüfft ist, dass in kürzester Zeit schon die 4. Pflegedienstleitung am Werk ist. Ich könnte noch sehr viel mehr Fakten aufzählen, doch ich denke mal, man wird es mir erst glauben können, wenn eure Angehörigen dort als Bewohner überleben müssen. Leider bemerkte ich das sehr spät.

Wohnformen

  • 2-Zimmer Wohnung
  • 1 1/2 Zimmer Wohnung
  • Übergangszimmer (bis Platz frei wird)
  • Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
  • Doppelzimmer (Langzeit)
  • Einzelzimmer (Langzeit)

Loading